Bereits 578 Unterzeichnende unterstützen den offenen Brief an die Fraktion der Partei DIE LINKE im Deutschen Bundestag „Nein zum Militäreinsatz der deutschen Marine“

Ein Antrag der Bundesregierung, einen Marineeinsatz betreffend, habe eine Kontroverse in der Fraktion der Partei DIE LINKE über deren Abstimmungsverhalten ausgelöst, heißt es in Medienberichten. Die Rede ist auch von einem Brief ihres früheren verteidigungspolitischen Sprechers Paul Schäfer, der der Fraktion im Deutschen Bundestag „dringend nahe“ legt, diesen Antrag der Bundesregierung auf keinen Fall abzulehnen und sogar ein Ja zu prüfen, in dem es um die Entsendung eines Kriegsschiffes zur Absicherung der Vernichtung syrischer Chemiewaffen durch ein US-amerikanisches Spezialschiff geht. Schäfer verweist darauf, dass es hier mitnichten darum ginge, „unseren Antimilitarismus aufzuweichen, sondern darum, unsere abrüstungs- und friedenspolitische Glaubwürdigkeit zu unterstreichen. Diese Glaubwürdigkeit … würde Schaden nehmen, wenn wir uns indifferent verhalten, von einem überhaupt nicht nachvollziehbaren Nein ganz zu schweigen.“

Zunächst einmal: Die Bundesrepublik Deutschland ist in das Programm zur Vernichtung syrischer Chemiewaffen involviert; praktisch und finanziell. Das ist gut so. Dass nun der bisherige deutsche Beitrag um eine militärische Komponente erweitert werden soll, ist scheinbar folgerichtig – in Anbetracht der Aufkündigung der diesbezüglichen Kooperation im Rahmen des NATO-Russland-Rates durch die NATO. Doch genau in diesem Kontext erhält diese Komponente ihr spezifisches Gewicht: Niemand kann in dieser Situation die Garantie dafür übernehmen, dass die BRD durch diesen Einsatz nicht in kriegerische Handlungen hinein gezogen wird. Da ist die durchaus angespannte Situation zwischen Russland und der NATO. Da tauchen auf YouTube Mitschnitte von Gesprächen auf, in denen führende türkische Politiker, Militärs und Geheimdienstleute über die Schaffung eines Anlasses zu einem Krieg gegen Syrien beraten. Und im NATO-Staat Türkei stehen deutsche Patriot-Raketen nebst Bundeswehrbedienung. Hinzu kommt: Niemand hat die Gewähr, dass der Einsatz der Bundesmarine nicht der Entlastung der US-Navy für andere Aufgaben, z.B. im Schwarzen Meer, dient.

Warum also soll ein Nein nicht nachvollziehbar sein? Unsere Glaubwürdigkeit als Friedenspartei wird deswegen kaum jemand in Frage stellen. Hätten zum Beispiel 1990 genügend Parlamentarier Nein gesagt zum Einsatz von deutschen Minenabwehrkräften im Kontext mit dem 2. Golfkrieg, Nein gesagt zur Stationierung des Flugabwehrraketengeschwaders 2 in Diyarbakir 1991 – natürlich rein defensive Maßnahmen -, hätten genügend Bundestagsabgeordnete es 1992 abgelehnt, Bundeswehrsanitäter nach Kambodscha zu entsenden – natürlich aus rein humanitären Gründen -, so würden diese erstmaligen Auslandseinsätze der Bundeswehr heute nicht als Türöffner für spätere Pro-Kriegsentscheidungen Deutschlands bewertet. Die SPD stimmte damals zu. Später folgten die Grünen. Die wiederum fordern DIE LINKE auf, es ihnen endlich gleich zu tun und umschreiben dies mit der Forderung, die Partei solle ihre Außen- und Sicherheitspolitik ändern.

Wir fordern: Die friedenspolitischen Grundsätze der LINKEN müssen unangetastet bleiben: Sie lehnt Auslandseinsätze der Bundeswehr ab und setzt einzig auf zivile Lösungen von Konflikten.

Niemand soll der Partei DIE LINKE zukünftig vorwerfen können, die Zustimmung zu einem Militäreinsatz der deutschen Marine sei der Beginn weiterer Zustimmungen der LINKEN zu Auslands- und Kriegseinsätzen gewesen.

Daher legen wir Euch dringend nahe, den Antrag der Bundesregierung abzulehnen.

UnterzeicherInnen:

Konstantin Wecker (Liedermacher), Eckard Spoo (Herausgeber Zeitschrift Ossietzky), Monty Schädel (Bundessprecher DFG/VK), Heinrich Fink, Heidrun Hegewald, Gina Pietsch, Renate Richter, Manfred Wekwerth, Klaus-Detlef Haas, Rolf Biebl, Angelika Haas, Kurt Gutmann, Roland Hemmo (Schauspieler/Synchronsprecher), Moritz Mebel, Hermann Klenner (Ältestenrat DIE LINKE), Laura von Wimmersperg (Friedenskoordination Berlin), Martin Hantke (Mitglied im Bundesausschuss DIE LINKE, Beirat Informationsstelle Militarisierung), Wolfgang Zimmermann (Mitglied im Parteivorstand, DIE LINKE NRW), Ellen Brombacher, Harald Schindel (LV Saar, Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE), Ida Schillen (Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE), Tobias Pflüger (Vorstand Informationsstelle Militarisierung und Parteivorstand DIE LINKE), Ali Al Dailami (Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE), Artur Pech (LV Brandenburg, Präsidiumsmitglied im Bundesausschuss DIE LINKE), Barbara Borchardt (Geschäftsführendes Mitglied im Bundesausschuss), Susanne Schaper (LV DIE LINKE Sachsen), Angelika Kraft-Dlangamandla (Sprecherin Ratsfraktion DIE LINKE in Düsseldorf), Ruth Firmenich (Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE), Ralf Michalowsky (LV NRW DIE LINKE), Sabine Wils (KV Hamburg DIE LINKE), Birgit Schwebs (stellv. Vorsitzende des KV Rostock Land), Özlem Alev Demirel, Ingo Boxhammer (Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. im Kreistag Recklinghausen), Michael Bruns (Geschäftsführendes Mitglied im Bundesausschuss DIE LINKE), Klaus Bartl (LV DIE LINKE Sachsen), Kurt Giesmann (VVN-BdA), Heidemarie Hinkel, Torben Schultz (Mitglied SprecherInnenrat DIE LINKE Mönchengladbach), Thomas Hecker, Ullrich Georgi (Vorsitzender DIE LINKE Siegen-Wittgenstein DIE LINKE), Gretchen Binus, Werner Binus, Anja Stoeck (Landesvorstand DIE LINKE Niedersachsen), Dr. Heinz Wuschech, Klaus Baumert, Gunhild Berdal, Kristian Glaser, Saskia Mestern, Till Petersen, Olaf Walther, Thiemo Kirmse (Chemnitz), Peter Odenkirchen (Bad Breisig), Ralf D. Lange (Schatzmeister DIE LINKE Bochum), Wolfgang Ziller (Geschäftsführender Landesvorstand DIE LINKE Bayern., Mitglied im Bundesausschuss DIE LINKE) Heidrun Dittrich (BundessprecherInnenrat der BAG AKL), Dr. Horst Adam, Berlin, Mehriban Özdogan (Vorsitzende DIE LINKE Bochum), Christian Leye (Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE. NRW), Rüdiger Jurkosek, (Kreisvorsitzender DIE LINKE Recklinghausen), Edith Fröse (Vorsitzende DIE LINKE Duisburg), David Staercke (Vorsitzender DIE LINKE Bochum), Manfred Weretecki (Vorsitzender DIE LINKE Soest), Alisan Sengül (Vorsitzender DIE LINKE Hamm), Heidrun von der Stück (Vorsitzende DIE LINKE Krefeld), Stephan Hagemas, (Vorsitzender DIE LINKE Krefeld), Basri Cakir (Mitglied im Rat der Stadt Krefeld), Utz Kowalewski (Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Rat der Stadt Dortmund), Michael Pusch (Vorsitzender DIE LINKE Gütersloh), Fitz P. Dee (Vorsitzender DIE LINKE Waltrop), Erich Burmeister (Vorsitzender DIE LINKE Recklinghausen), Ronald Dietrich Wandel (Oberlungwitz), Ingeborg Pardon (Berlin), Annegret Sloot, Hans-Jörg Schraml (Augsburg), Wolfgang Klinger (DIE LINKE Wesel), Dieter Becker (Bernau), Michael Rosenow, Gizem Koçkaya (Landessprecherin Linksjugend [’solid] NRW, Vorstand DIE LINKE Duisburg), Vera Rosenow, Petra Rosenow, Claudia Schwander, Matthias Schwander, Raimon Brete, Dr.Elisabeth Quart, Bodo Quart, Reiner Hofmann (Stuttgart), Tim Engels (Düsseldorf), Norbert Hayduk (OV Sprecher Gelderland, NRW Sprecher LAG Weg mit Hartz IV), Wolfgang Martin, Dr. Marianne Linke (DIE LINKE Stralsund), Thies Gleiss (BundessprecherInnenrat der BAG AKL), Dieter Keller (Vorsitzender DIE LINKE Solingen), Manfred Steglich (Bremen), Jürgen Stenker (Halle), Elvira Frana-Feininger, Ralph Haake (Homburg), Charlotte Böhm, Armin Kligge, Susanna Hanke, Herbert Hanke, Carlo Bleichert, Waldemar Kiefer (Vorstand DIE LINKE Lehrte/Sehnde), Martin Klein (Landesvorstand DIE LINKE Rheinland-Pfalz, Kreisvorsitzender DIE LINKE Westerwald, Kreistagsmitglied DIE LINKE Westerwaldkreis), Volker Wirth, Götz Bockmann (Nördlingen), Viktor Durnick, Ira Kromm (Osnabrück), Roland Fleischer, Katharina Krebs (Bremen), Frank Müller (Kreisgeschäftsführer DIE LINKE Barnim), Klaus Meier, Ralph Hartmann, Günter Schmidt, (VVN/BdA), Sven Schröder (DIE LINKE Hochfranken), Balakrishnan Koculan (Sprecher Basisgruppe Linksjugend [’solid] Rhein-Sieg-Kreis), Eberhard Scharl, Helmut Semmelmann, Brigitte Semmelmann, Jürgen Weise (Rostock), Ayten Kaplan, Michael Boden, Dietmar Liebetanz (SprecherInnenrat LAG MIA DIE LINKE NRW), Nicole Fritsche (Geschäftsführender Landesvorstand DIE LINKE Bayern), Mbulelo Lawrence Dlangamandla, Hermann Taubenberger (DIE LINKE Dannenberg), Marina Klatte (DIE LINKE. Stralsund), Rainer Nathow (Bremen), Jürgen Aust (Landesvorstand DIE LINKE. NRW, Bernd Fischer (Vorbeck), Hartmut Jensen, (Rostock), Carsten Schulz (Sprecher OV Tempelhof-Schöneberg Berlin), Eckhard Fey, Sebastian Filipp (Wolmirstedt), Heinz Voigt, Dietmar Seikowski, Dr. Gerd Belkius, Antonie Brinkmann (Bremen), Steffen Herpich (Mitglied im KV-Bonn Die Linke), Holger Freymuth, Nils Böhlke, Dr. Bernd Kolkwitz (Cottbus), Mayra-Melissa Borreck, Eberhard Butter, Klaus-Dieter Franke (Magdeburg), Joachim Stendel, Günter Hering, Stephan Jegielka, Ursula Krüger, Moritz Hieronymi, Carla O’Gallchobhair, Helga Hörning (Sprecherin Arbeitskreis Frieden der GBM), Christoph Nitsch (Soziale Liste Bochum), Reinhard Mosner (OV-Süd DIE LINKE München), Daniela Liebel (OV-Süd DIE LINKE München), Thomas Bürkelin (Gondelsheim), Erich Latiskewitz (Mitglied der Kreisorganisation DIE LINKE Potsdam-Mittelmark), Alexander Buck, Siegfried Müller-Maige (Frankfurt an der Oder), Manfred Körner, Rolf Kammer (Pirna), Michaela Jonas (Hohenstein-Ernstthal), Ariane Dettloff, Helmut Müller, Wolfgang Hoffmann (Wenden), Uwe Hiksch, Maren Bolemant, Sylvia Sedlmayr (LV DIE LINKE Niedersachsen), Wolfgang Zimmermann, Reiner Kotulla (Leun), Wolfgang Goertz, Hans-Otto Spanke (Ratsmitglied Warstein, DIE LINKE Soest), Jens Knoop (Linksjugend Stralsund), Matina Gerdes- Borreck, Albrecht Geißler, Jochen Dürr (LV DIE LINKE Baden-Württemberg), Prof. Dr. Gerhard Armanski, Melanie Rott, Gabi Rosinski (Mülheim an der Ruhr), Heike Heyer, Wolfgang Dockhorn (Berlin), Sebastian Förster (Linksjugend [’solid] Dortmund), Uwe Scheer (Vorsitzender Förderverein Gedenkstätte Ernst Thälmann Hamburg), Leo Schulte (Berlin), Michael Quelle (Stade), Rolf Diez (Chemnitz), Ulrich Lenz (LV DIE LINKE Rheinland-Pfalz), Hannes Färber, Viera Färber, Peter Pohlmann, Hartmut Ring, Manfred Bartl, Eberhard Schinck (Stellv. Vorsitzender des Deutschen Freidenkerverbandes), Dagmar Schmidt (Suhl), Bernhard Schmidt (Suhl), Ludwig Enderle (DIE LINKE Mainz), Heidi Schlender (Hattingen), Peter Schlender (Hattingen), Franz Josef Mörsch (Stadtverbandsvorsitzender Zülpich), Eckard Althaus (Dortmund), Werner Wirtgen (Duisburg), Petra Schmitz (KV Uelzen), Frank Weiche, Petra Weber (Sprecherin DIE LINKE OV Unna-Fröndenberg-Holzwickede), Fritz Hildebrand (Mitglied im Kreisverband Rostock Stadt), Hannelore Trezibiatowski, Heinz Trezibiatowski, Mark Bär, Christian Harde, Wulff Kleus, Gregor Schirmer, Sabine Wegmann, Hans Bauer, Dieter Siegert, Manfred Liepe, Anton Mücke, Lukas Oswald, Hartwig Puy, Alexander Maschke, Andreas Müller (Mitglied im Kreistag Vorpommern-Rügen), Michael Pardon, Alexander Frehse (Kreisschatzmeister DIE LINKE. Potsdam), Judith Benda (Mitglied im Parteivorstand), Frederico Elwing (Präsidiumsmitglied Landesausschuss Baden-Württemberg DIE LINKE), Jörg Pauly, Horst Wellner, Eberhard Rehling, Andreas Krüger (Frankfurt Oder), Winfried Schubert (Güstrow), Rim Farha (Berlin), Hans Fischer (Berlin), Elisa Rodé (LV Mecklenburg-Vorpommern), Peter Franz, Dieter Popp, Ralf Malachowski, Heinz Seidel, Reinhard Loeff, Elisabeth Wissel, Renate Weinbrecht, Walter Huth, Jürgen Barthel, Constantin Braun (BV Hamburg-Altona), Sylvia Wrubel (KV Dortmund, Werner Wüste, Jürgen Repschläger (Mitglied der Linksfraktion im Rat der Stadt Bonn), Gisela Kehrer-Bleicher, (Tübingen), Elisabeth Umezulike (Kreis Soest), Gunnar Buckendahl, Sabine Lösing (Landesvorsitzende DIE LINKE Niedersachsen), Gunnar Buckendahl, Waltraud Tegge, Sylvia Gabelmann (LAG FIP NRW DIE LINKE), Friedrich Rabe (Mitglied des Bundesausschusses DIE LINKE), Gero Scheib (Stralsund), Lars Buchmann (Fraktionsvorsitzender Fraktion DIE LINKE in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord), Heinz W. Hammer, Ezgi Güyildar (Essen), Wolfgang Richter (Magdeburg), Christine Melcher, Stefanie Barth, Klaus Barth, Rainer Hesse, Amid Rabieh (Bochum), Hamide Akbayir (Stellvertretende Kreissprecherin KV Köln DIE LINKE), Florian Wilde (Mitglied im Parteivorstand), Nico Burmeister (Jugendpolitischer Sprecher der Partei DIE LINKE. Rostock), Arne Brix, Klaus Roth (Mitglied der Linken und Sprecher ihres OV Köln-Nord), Thomas Haschke, Ingo Böhm, Anton Latzo, Ilsegret Fink, Fabio de Masi, Daniel Weitbrecht, Manfred Mocker, Bernd Ostermann (BO-Sprecher Mahrzahn-Hellersdorf), Lucy Redler (Mitglied im BundessprecherInnenrat der AKL), Johannes M. Becker (Privatdozent Dr. Koordinator, Hochschullehrer Zentrum für Konfliktforschung Marburg), Erich Schaffner (Schauspieler, Mörfelden), Claudia Stich (Vorsitzende des DGB-Ortsverbandes Mörfelden-Walldorf), Uwe Bitzel (Die Linke KV Dortmund), Ali Atalan (Sprecher BAG-FIP DIE LINKE), Meinhard Trennhaus (DIE LINKE Unna), Hannelore Kroymann (KV Düsseldorf), Henning Kroymann (KV Düsseldorf), Hermann Kopp (Friedensforum Düsseldorf), Heike Wokon (LV Hamburg), Eleonore Lubitz (KV Ennepetal-Ruhr), Sieglinde Steidinger (Hamburg), Michael Boden (Sprecher KV Leverkusen) , Nicole Kumfert (Sprecherin KV Leverkusen) , Alexander Gräber (Sprecher KV Leverkusen), Lühr Koch (Oberhausen), Alexandra Mehdi (Solingen), Ralf Knocke (DIE LINKE NRW – Mitglied des Landesratspräsidiums), Elsbeth Mohr (Hamburg), Ingrid Jost (Mitglied Landesratspräsidium NRW), André Owczarek (DIE LINKE. Wolfenbüttel), Christian Stähle ( Stadtrat & Kreisvorsitzender Göppingen, Sprecher BAG Kommunalpolitik), Margarete Weiler (Mitglied der Linkspartei), Nils Kellermann (Hamburg), Andreas Amba Becker (Künstler, Liedermacher), Wolfgang Weitz (Die Linke, OV Rodgau), Markus Schneider-Johnen (Hamburg), Horst Selbiger, Johanna Zimmermann, Tanja Euchler (KV Mönchengladbach), Eric Recke, Gaby Bernreuther, Andreas Höltke (Mitglied des Landesvorstand DIE LINKE. NRW), Annette Baufeldt (DIE LINKE), Heinz Eckel (Berlin), Wilhelm Schulze-Barantin (Die Linke Frankfurt am Main und Landesvorsitzender Hessen des Deutschen Freidenkerbundes), Hannelore Hildebrandt, Marcus Engel, Florian Männel, Uli Ludwig (Hamburg), Willi Hoffmeister (Dortmund, Ostermarsch Rhein Ruhr Komitee), Bruno Mahlow, Helmut Pruß (Dortmund), Friedhelm Knippel (Stadtverordneter Hattingen), Wolfgang Gärtner ( Die Linke Hamburg-Nord ), Sylvia von Häfen (Stellv. Kreissprecherin Duisburg), Christian Jäger (Kreissprecher, DIE LINKE. Düsseldorf), Bernice Hartmann (LV DIE LINKE Hamburg), Elias Gläsner LV DIE LINKE Hamburg), LSPR der Linksjugend [’solid] Hamburg / Landesverband der Hamburger solid, Rainer Beuthel (Ratsherr DIE LINKE in Eckernförde), Verena Rajab, Detlef Hartmann (OV Vorsitzender der Partei DIE LINKE in Hamburg , OV Steilshoop / Bramfeld / Farmsen – Berne), Helmut Born (Mitglied im Landesvorstand NRW), Katharina Schwabedissen (LISA Sprecherin DIE LINKE. NRW), Stefan Schmidt (Kreisvorstand DIE LINKE Ennepe- Ruhr – Kreis NRW), Susanne Hartmann (KV Freiburg, DIE LINKE), Annemarie Kiosz, Hartmut Ring (Mitglied im Bundesausschuss), Christian Kruse (Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE. Hamburg), Uschi Kappeler (Sprecherin KV Gütersloh), Enno Drewes (Die Linke und SDS* Uni Hamburg), Tomas Grohé (KV Gelsenkirchen), Manfred Büddemann (Präsidiumsmitglied im Landesrat DIE LINKE.NRW), Elisabeth Umezulike (KV Soest), Mechthild-Astrid Dullau–Lüning (Die Linke Gelsenkirchen), Christina Plauck (Castrop-Rauxel), Thomas Haller(Schatzmeister, DIE LINKE. OBERHAUSEN), Jürgen Senge (Sprecher DIE LINKE. Ortsverband Schwelm), Klaus Jendreicik (Die LINKE Gelsenkirchen), Ingeborg Dummer (Berlin), Albrecht Geißler, Norbert Birkwald (Mörfelden-Walldorf), Barbara Wiebe-Köhler (DIE LINKE Ortsverband Trebur/Mainspitze), Joachim Kayser (Tübingen), Gerald Kemski (Mitglied des Landesvorstandes DIE LINKE. Hamburg), Gisela Kehrer-Bleicher (Tübingen), Lutz Pfundner (KV Düsseldorf), Sahin Aydin (Ratsherr DIE LINKE Bottrop), Antje Müller, Inge Jakowlew (DIE LINKE Bodensee), Margot Geiger (DIE LINKE Bodensee), Dr. med Joachim Elz-Fianda (Nördlingen, Mitglied der DFG/VK), Bernd Heider (KV Bochum DIE LINKE), Bodo Hinkel, Carsten Hanke, Leonore Schröder (Castrop-Rauxel), Wolfgang Schröder (Castrop-Rauxel), Bernd Fuhlenbrok (Mitglied der Linken), Heiko Thamm (Kreisvorstand Die Linke Friedrichshafen), Titus Schüller (Stadtratsmitglied DIE LINKE Nürnberg), Peter Kirchner (KV Düsseldorf DIE LINKE), Marius Weichler (Bundesvorstand von Die Linke.SDS), Günter Rath (stellv. Bezirksbeirat f.d. Linke Stuttgart-Sillenbuch), Heidemarie Behrens (Mitglied der Partie DIE LINKE Düsseldorf), Anne Geschonneck (SV Halle/Saale), Carina Limper (DIE LINKE.Düsseldorf), Friedrich Elgert (Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. – Kreistag Offenbach), Andrea Klotz (Mitglied DIE LINKE Bochum), Stefan Müller (DIE LINKE Neuss), Egbert Langhof (Beekow), Ingolf Tabbert, Marta Aparicio (Die Linke Stuttgart), Wolfgang Triebel, Wolfgang Dreßen, Serkan Sen (KV Bochum DIE LINKE), Barbara Birkle (Deutscher Freidenkerbund), Martin Birkle (Deutscher Freidenkerbund), Nicolai Meyer (Fraktionsgeschäftsführer der Fraktion DIE LINKE.

in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord), Bruno Mahlow (Mitglied des Ältestenrates Der Linken), Detlef Horstmann (DIE LINKE.Ortsverband Wolmirstedt), Reiner Hofmann (Berlin-Hohenschönhausen), Rita Krüger (Die Linke.Hildesheim), Michael Bolz, Andrej Reder, Michael Clemens (Mitglied DIE LINKE, KV Friesland), Michael Kraft, Bernhard Kusche, Wolfgang Dominik (Mitglied DIE LINKE KV Bochum), Michael Reifferscheidt, Conny Reinhard (Co-Landessprecherin der KPF Saar), Christian Oberthür (DIE LINKE Rosenheim), Manfred Evers (Ratingen), Blanca Merz, Wiebke Diehl, Peter Stary, Rainer Hirthammer, Hannes Hoppe (DIE LINKE, KV Hildesheim, Mitglied im Landessprecher_innenrat der Sozialistischen Linken Niedersachsen), Dr. Hans Jennes (Mitglied DIE LINKE. Hochtaunus), Joachim Augustin (Friesland), Victor Grossman, Christine Brand (Gotha), Gerd Hommel, Harald W. Jürgensonn (Journalist, Publizist, Autor), Heike Göllner, Jürgen Nieder, Heidemarie Boulnois (Hessen), Reiner Boulnois, Heinz Eckel, Günter Lutz (Vorstand OV West, Die Linke Bodensee), Irene Lang, (DKP und Sprecherin des Ostermarsches Rhein-Ruhr), Pedro Brombacher, Andrea Lutz Kreisvorstand DIE LINKE Bodensee, Moritz Richard Westerberg (Mitglied DIE LINKE), Klaus Dick (Ravensburg), Negen Jansen (DIE LINKE NRW), Heidi Beutin (freie Wiss.publizistin), Dr. Wolfgang Beutin (Privatdozent, Autor), Elsa Koester, Wolfgang Behr (Herdwangen-Schönach), Hans-Jürgen Rieder, (DIE LINKE OV Erkrath-Haan-Mettmann), Leo Spahn (Vors. DIE LINKE -Ortsverband Mörfelden-Walldorf, Mitglied des Kreisvorstands Groß-Gerau), Manfred Bensel (LV DIE LINKE.Hamburg), Monika Schickel (Konstanz), Andrés Urquiza, Volker Arndt (Fraktionsgeschäftsführer DIE LINKE.OFFENE LISTE im Kreistag Groß-Gerau), Dr. Lothar Bühler (Groß Gerau), Andrej Reder (Stellv. Basissprecher), Björn Schmidt (Die Linke Kamen/Bergkamen, Vorstand), Herbert Rubisch (Berlin), Uta Mader (Freidenker-Verband), Udo Bonn (Kreisvorstand DIE LINKE Düsseldorf), Michael Grunwald (Köln), Alexander Kauz (Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE KV Emmendingen, BaWü), Katja Salmon (Stadtverordnete und Sprecherin DIE LINKE.Wächtersbach), Prof. Dr. Detlef Joseph (Berlin), Dr. Ursula Joseph (Berlin), Bernhard Kusche, Martin Rediker (Lippstadt Vorstandsmitglied DIE LINKE KV Soest), Manfred Spieshöfer, Michael Driever, Sibylle Gasch, Alexander Lenz, Christin Bernhold (Zürich), Michael Eckert (Sprecher DIE LINKE. Ortsverband Meerbusch), Barbara Hesse, Nina Gilbert (KV Soest), Steffen Friedrich (Hennigsdorf, Landesverband Brandenburg), Martin Gatzemeier (Vorstand DIE LINKE.Gelsenkirchen), Bettina Angela Peipe (DIE LINKE.Gelsenkirchen), Frank Laubenburg (Mitglied des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf), Frank Feller (Mitglied der Partei DIE LINKE Castrop-Rauxel), Stefan ‚Teddy‘ Dührkop (Spitzenkandidat zur Bezirkswahl 2014 Hamburg-Mitte Die Linke), Johannes Schlesiger-Hesse (Mitglied im Sprecherrat des KV Emsland der Partei Die Linke), Peter Franz, Joachim Ziskoven, Aram Ockert (Mitbegründer der Partei DIE GRÜNEN), Reinhild Schwardt (DIE LINKE – Bundesrat Linke Frauen BLF – Hamburg – Ver.di Hamburg), Bernd Brejla (Kreisverband Bremen Nord/West, Kreissprecher), Renate Pankoke (DIE LINKE, Hannover), Dirk Galinski ( Die Linke. Gelsenkirchen), Ricky Burzlaff (DIE LINKE Leipzig), Hartmut Obens, Fraktionsvorsitzender LINKE Hamburg-Eimsbüttel, Ortsverband Düsseldorf , Udo Bonn, Michael Driever, Fabian Hoffmann, Frank Werkmeister, W. Aschenbrenner (Stadtrat Troisdorf), Friedhelm Bogdanski, Tobias P. Jachmann (Stellv. Vorstandsvorsitzender VVN-BdA Lichtenberg), Birgit Spahr (Sprecherin des OV – Süd, DIE LINKE Düsseldorf), Christian Arndt, (Pastor i.R., DIE LINKE Hamburg), Judith Demba, Wolfgang Huste (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Petra Weber (Sprecherin, DIE LINKE. Ortsverband Unna-Fröndenberg-Holzwickede, Timo Sauer (OV Sprecher DIE LINKE Duisburger Süden), Antje Hinrichs (Friederichshafen, Tanztherapeutin), Ralf Fischer (Kreisvorstand DIE LINKE. Essen), Dr. Daniel Lewin (DIE LINKE LV Berlin), Martin Conze (Köln), Anke Ehlers (Mitglied Linksfraktion Hamburg-Wandsbek), Wolfgang Spahr (Mitglied der Linken. Düsseldorf), Zaklin Nastic (Bezirksfraktion DIE LINKE Mitglied Bundesausschuss DIE LINKE Eimsbüttel Hamburg), Ingrid Jost (Mitglied Landesratspräsidium NRW), Robert Elbe (Die Linke Offenbach), Lorenz Gösta Beutin (Kreisverband Plön), Manfred Jannikoy (DIE LINKE. Kreisvorstandsmitglied Lörrach, Baden-Württemberg), Helmut Schaper (Fraktionsvorsitzender der Partei DIE LINKE im Rat der Stadt Mönchengladbach, Sönke Wandschneider (Die Linke, Hamburg), Dr.med. Anna Staufenbiel-Wandschneider (Ärztin, Hamburg), Michael Reifferscheidt, Lothar Löll (Kreisvorsitzender DIE LINKE Odenwaldkreis), Marianne Holtmann (Kreistagskandidatin DIE LINKE Kreis Recklinghausen) Petra Heimer (Kreisvorsitzende DIE LINKE Rheingau – Taunus), Torben Klimmek (Mitglied der Linken in Hamburg), Wolfgang Weis (Kreisverband DIE LINKE Rheingau Taunus), Angela Klein (Redakteurin SoZ), Nikolai Dehdarian (Linksjugend Solid), Mesut Akbaba (Linksjugend[’solid] Duisburg, Vorstand DIE LINKE Duisburg), Benny Krutschinna (Linksjugend Solid Bochum), Harm Neitzel (Künstler Berlin), Claudia Haydt (Vorstand Europäische Linke), Hans-Werner Elbracht (DIE LINKE. NRW Geschäftsführender Landesvorstand), Klaus Horn, Hans Günter Bell (Köln), Şefika Minte ( Kreissprecherin DIE LINKE KV Düsseldorf), Renate Büttner (Dortmund), Zoran Brajovic (DIE LINKE Düsseldorf), Wolfgang Kopp (Bochum), Ralph T. Niemeyer (Dokumentarfilmer), Doris Stöcker (Gelsenkirchen), Hannes Draeger (DIE LINKE. Münster), Benjamin Körner (DIE LINKE. Münster), Irina Neszeri (DIE LINKE, LV NRW), Ulrich Boje (DIE LINKE, LV Berlin), Andreas Hallbauer (DIE LINKE, Berlin), Jörg Günther (Hamburg), Andreas Hamp (Parteimitglied, Gelsenkirchen-Horst), Jochen Traut (Sprecher Geraer Sozialistischer Dialog), Otto Marx (Oberhausen), Detlef Krohm (Vorstandsmitglied DIE LINKE Breisgau-Hochschwarzwald), Dagmar Ganswindt (Sprecherin der LAG Weg mit Hartz IV), Tina Terschmitten (Aachener Friedenspreis e.V.), Darius Dunker (Stv. Landessprecher DIE LINKE Nordrhein-Westfalen), Konstantin Brandt (Berlin), Jairo Gonzalez (Mitglied der DIE LINKE/Tempelhof-Schöneberg), Sabine Hainsfurth, Carlos Hainsfurth, Thomas Michaelis (DIE LINKE, Chemnitz), Ursula Wahlert (DIE LINKE Kreisvorstand Bodenseekreis), Horsta Krum, Evelin Nowitzki, Christa Diehl-Kahl, Wolfgang Artelt, Günther Wagner (Kreisschatzmeister DIE LINKE.Kreis Wesel), Daniela Dauner (Düsseldorf), Fritz Gläser ( Basissprecher BO 51/ Berlin Marzahn-Hellersdorf), Anastasia Kordela-Novakovic, Christa P. Meist (Bischofsgrün), Clemens Messerschmid (Ramallah), Assistant Professor Dr.Dr. Dario N. Azzellini, Sven George, Arslan Yilmaz (Linke Berlin/Gesundbrunnen), Holger Griebner, Erich Postler, Florian Muhl (Bezirksverband DIE LINKE Hamburg-Harburg), Stefan Hölzl, Kreisschatzmeister (DIE LINKE.Niederbayern-Mitte), Manuela Schon (Stadtverordnete LINKE&Piraten Wiesbaden), Petra Marx (Linke Liste Fraktion Oberhausen), Özgür Yildiz (Mitglied der LINKEN Hamburg-Bergedorf), Jens Ralf Nehrkon (Mitglied des Regionalverbandes Teltow-Fläming Süd DIE LINKE), Klaus Pollmann (Vorsitzender des Regionalverbandes Teltow-Fläming Süd der Partei DIE LINKE), Christine Detamble-Voss (Hamburg), Christoph Timann (Hamburg Sprecher Linke-Stadtteilgruppe Winterhude-Süd/Jarrestadt), Uwe-Jürgen Ness, Stephan Krüger (Ratsherr, Fraktion Die Linke.Wedel), Albrecht Hauger (Mitglied der Partei DIE LINKE, Kreisverband Böblingen), Diethelm Nickel (Sozialverband VdK Hessen-Thüringen), Andrea Scharf (Mitglied im Kreisverband Roth/Schwabach DIE LINKE), Uwe Pflugradt (Düsseldorf), Roger Zenner (Mitglied des Landessprecher*innenrat der Linksjugend Saar), Brigitte Schiffler (KV Hamburg DIE LINKE), Dagmar Struwe (Kreisverband Bonn), Peter Dornbruch (BO Crivitz-Vorstandsmitglied), Wolfgang Dietrich (Vorsitzender des Ortsverbandes DIE LINKE.Strasburg (Um.), M-V), Ina Morgenroth (Mitglied der Linken aus Hamburg), Erik Jansen (Bezirksvertreter DIE LINKE. Mönchengladbach-West), Rachid Messaoudi (stellvertretender Vorsitzender Fraktion DIE LINKE. in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord), Wolfgang Kunze Basisvors. d. LINKEN in Schwerin-Krebsförden, Georg Brozek (Marzahn-Hellersdorf), Jörg Stelling (Hamburg), Nele Hirsch (Berlin), Babette Hechler (Mörfelden), Eduard Mader (Mitglied des Dt. Freidenker-Verbandes), Michaela Reinhart

 

,