Tag Archives | Krise

Die Europäische Zentralbank als Bad-Bank

Andreas Wehr analysiert wie über die Europäische Zentralbank die Verluste der Krise sozialisiert werden. DIE LINKE sagt dagegen: „Profiteure der Krise zur Kasse“.

Alles Lesen

Euro-Krise: Profiteure zur Kasse!

Der Parteivorstand der LINKEN hat am 4. September 2011 einen Beschluss zur Euro-Krise gefasst. Dieser beinhaltet das Vorhaben in der Partei unter dem Motto „Profiteure der Krise zur Kasse“ Aktionen zum Thema zu initiieren und zu unterstützen. Zudem wird zu einer Kundgebung in Berlin aufgerufen. Wir dokumentieren den Beschluss. 1. Der Parteivorstand sieht in der […]

Alles Lesen

Abnicken

Die europäischen Krisenmanager können einen weiteren Mißerfolg verbuchen. Der lange vorbereitete und mit großen Hoffnungen versehene EU-Gipfel vom 21. Juli 2011 hat die erhoffte »Beruhigung der Finanzmärkte« nicht erbracht. Im Gegenteil. Italien ist inzwischen als weiteres Krisenland hinzugekommen. Spanien kann seine Anleihen nur noch mit einem hohen Renditeaufschlag an den Kapitalmärkten unterbringen. Eine Antwort auf […]

Alles Lesen

Nein zum Europa der Banken

Fabio de Masi und Sabine Lösing unterstützen den im Programm geforderten Neustart der EU mit einer entschiedenen Veränderung ihrer primärrechtlichen Grundlagen. Denn nur so wird die Ursache für die Euro-Krise behoben, anstatt die Kosten hierfür weiter der Bevölkerungsmehrheit aufzubürden.

Alles Lesen

Der Kapitalismus versagt

Sahra Wagenknecht fordert, dass der antikapitalistische Charakter des Leitantrags nicht verwässert wird, denn der Kapitalismus ist weder friedensfähig noch sozial.

Alles Lesen

Gegen Krise und Rechtspopulismus: EU radikal demokratisieren!

Diether Dehm plädiert dafür, die unsoziale Politik der EU in den Fokus zu nehmen, um Rechtspopulismus wirksam entgegen zu treten.

Alles Lesen